La mer MEN Marine Care – Sei der Du bist!

La mer Men Marine Care

La mer Men Marine Care ist mein Pflegeprodukt für gutes Aussehen. Weit vor 9 Uhr in der Früh zieht sich der Kollege schon den dritten Espresso. Vielleicht fühlt er sich langsam nicht mehr fertig, müde sieht er trotzdem noch aus. Wer kennt das nicht, wenn der Abend doch länger wurde als geplant und am nächsten Tag die Augen schwer sind. Das Komplettpaket für richtig gepflegte Männerhaut bekommst Du mit La mer MEN Marine Care.

Ursprünglich und kraftvoll – Männerhaut richtig pflegen

Männerhaut richtig pflegen und zwar so wie ich es möchte und nicht wie es mir irgendeine Marke vorgibt. Ich benutze die Produkte von La mer jetzt schon eine Weile und bin sehr zufrieden. Nicht weil ich das Schreiben muss, sondern weil mich die Produkte wirklich überzeugen. Sicherlich hat der ein oder andere von euch auch Probleme mit seiner Haut. Lange Zeit habe ich nicht das richtige Produkt gefunden, jeden Budni, Rossmann und auch Hautarzt aufgesucht, um DAS Produkt für die tägliche Gesichtspflege zu finden. Das Ergebnis ist immer wieder ernüchternd gewesen: Ausschlag oder zu hohe Preise. Auch die Produkte von La mer sind preiswert – aber ich weiß jetzt, was ich habe.

La mer Men Marine Care Anti-Stress Augenpflege

La mer Men Marine Care Anti Stress AugenpflegeEntspanne Deine müden Augen mit der einzigartig marinen Pflege. Die La mer Men Anti-Stress-Augenpflege mit dem Wirkungstoffkomplex Trimarin kühlt, wirkt abschwellend und mindert Tränensäcke und Augenringe. Es ist sogar ophthalmologisch getestet!

Wow – ohthalmologisch getestet!

Was auch immer das bedeutet, sicher etwas mit der Augenkunde. Für mich ist jedoch wichtig, wenn ich morgens ein Totalausfall bin, dann knall ich mir die Creme auf die Augenlieder und starte auf jeden Fall frischer in den Tag. Ob ich auch wirklich einen frischeren Eindruck mache, das müssen die Kollegen und Freunde beurteilen, dazu vermag ich keine Aussage tätigen.

La mer Men Marine Care beruhigender After Shave Balsam

La mer Men Marine Care beruhigender After Shave BalsamAuch für empfindliche Haut steht auf der Verpackung drauf – und tatsächlich, ich habe keine Probleme. Beruhigt die Haut, denn der Wirkstoffkomplex Trimarin mildert Irritationen, Spannungen und Rasurbrand. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, stärkt sie und bereitet sie auf die nächste Rasur vor. Ehrlich gesagt ist das mein erstes Aftershave und mir ist wichtig, dass die Feuchtigkeit schnell einzieht. Ja richtig gelesen: Erstes After Shave, das kommt davon, wenn man keinen wuchernden Bartwuchs hat.

La mer Men Marine Care belebende 24h Pflege

La mer Men Marine Care blebende 24h PflegeSensible Haut braucht Pflege – sie braucht Feuchtigkeit, aber nicht zu fettig. Sie muss gut riechen, darf aber nicht zu teuer sein. Sonst noch Probleme? Ich finde hier das richtige Produkt zu finden ist schwierig, gerade für Leute, wie mich, die eine anstrengende Haut haben. Dieser Creme stehe ich neutral gegenüber, nichts negatives, aber auch nichts, was sie jetzt von anderen Cremes abheben lässt.

La mer Men Marine Care belebendes Body & Hair Duschgel

La mer Men Marine Care belebendes Body Hair DuschgelTupe öffnen und dran schnuppern, der Klassiker in jedem stationären Geschäft. Einzigartiger maritimer Duft – jawohl, das kann ich bestätigen, nachdem auch ich die Riechprobe gemacht habe. Der größte Fehler, den Du machen kannst: Das Body & Hair Duschgel mit zum Mannschaftssport nehmen. Das reicht dann für genau eine Dusche jeder bedient sich. Klingt komisch, ist aber so passiert – 150ml schwups, weg.

Ich finde gerade das Duschgel hat eine wirklich starke Duftnote und bringt eine Art Parfum-Eigenschaft mit sich. Wie gesagt in der Fußballkabine ist die Tube der absolute Renner. Die würde ich mir in jedem Fall wieder kaufen!

Duschgel niemals mit in die Fußballkabine schleppen.

Produkte bei Amazon kaufen:

Ich bedanke mich bei La mer für die einmalige Bereitstellung der Produkte – meine Meinung über Qualität und Wirkung der Produkte bleibt davon aber unbeeinflusst. Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich mir die Produkte nicht selber kaufen würde. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Weitere Infos findest du hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.