ROCK OUR KITCHEN – Salat, Pizza und Wein!

Rock our Kitchen

Rock our Kitchen bringt Kreation und Inspiration vereint auf Deinen Teller. Das noch sehr junge Startup interpretiert Salat- und Pizzakreationen neu, dabei steht der Gast im Vordergrund. Ich bin selbst in der Lilienstraße 9 gewesen und habe mir ein Bild gemacht. In diesem Beitrag bekommst Du einen Einblick in das Restaurant und ich teile meine Erfahrungen mit Dir!

Willkommen bei ROCK OUR KITCHEN!

Bei ROK stehst Du im Mittelpunkt oder auch im Gewächshaus. Das Restaurant liegt direkt im Zentrum der schönsten Stadt der Welt. Auch wenn sich die Restaurants und Bars in der Innenstadt aneinander reihen, kann man ROK schon von weiten erkennen. Ein einfaches und zugleich einprägsames Logo hängt über der Eingangstür. Wenn du durch die Tür schreitest wirst du freundlich in Empfang genommen und bekommst eine elektronische Platte überreicht. Ähnlich, wie Du es aus dem Vapiano kennst. Diese elektronische Variante hat einen Chip integriert, genauso wie die Tische – so kann das bestellte Essen dem richtigen Tisch zugeordnet werden.

Rock our Kitchen - Eingang
Herzlich Willkommen bei ROCK OUR KITCHEN!

Rock our Kitchen - Empfang
Auf dieser kleinen handlichen Platine wird Deine Bestellung aufgenommen und sie erinnert Dich, wenn Dein Essen fertig ist!

Lass die Stimmung auf Dich wirken und gebe deine Bestellung auf

Das Restaurant trennt sich in zwei Bereiche: Zum einen der Gastro Bereich, in dem die Gäste Platz nehmen, essen, trinken und plaudern. Dann den Bereich der Küche, von den Gründern selbst, auch als Gewächshaus bekannt. Beide Örtlichkeiten sind gedreht durch eine Glaswand. Das ermöglicht zum einen die Transparenz in der Küche, aber auch eine ungestörte Unterhaltung am Tisch.

Es gibt vorgegebene Pizzen und Salate, die du direkt bestellen kannst und dann an den Tisch serviert bekommst. Oder Du holst sie dir ab, sobald Deine elektronische Platte sich bemerkbar macht. Mittags vibriert die Platte und du kannst dir dein Essen abholen. Abends hingegen zählt das gemütliche zusammensitzen, also orten die Jungs per Tracker den Tisch an den das Essen gehört. Anderenfalls kannst du im genannten Gewächshaus aber auch deine eigene Salat- oder Pizzavariationen kreieren. Keine Angst du machst dir nicht die Hände dreckig! Das Anrichten des Gerichts übernimmt immer noch der Koch, aber du entscheidest, was drauf kommt.

Rock our Kitchen Gewächshaus
Willkommen im “Gewächshaus” – Du entscheidest, was auf Deinen Salat kommt. Gerne ein bisschen Pfeffer!

Rock our Kitchen Zutaten
Ein paar Zutaten für Deine Pizza oder den Salat. Du kannst zusehen, wie alles frisch zubereitet wird.

Essen genießen, in Gespräche vertiefen

Rock our Kitchen ist ein Restaurant für jung und alt. Menschen von bis, aber glückliche Gesichter überall. Und wenn dann doch mal was nicht passt, nehmen die Jungs hinter der Theke das Feedback gerne entgegen und reagieren entsprechend. Die Gäste sollen gerne herkommen, weil es Ihnen schmeckt und sie sich gerne hier aufhalten.

Rock our Kitchen Schuhe auf der Sitzbank
Ganz entspannt Platz nehmen auf unterschiedlichsten Sitzmöglichkeiten. Hier eine Art Tribüne mit Blick auf das Weinregal.

Saft aufladen und Wein probieren

Modern, ohne dabei spießig zu wirken. Unter jedem Tisch befinden sich Steckdosen, denn die noch jungen Unternehmer wissen am besten, wie viel Saft unsere Smartphones brauchen. Aber das Handy lädt ja auch dann, wenn Du es unterm Tisch in der Tasche lässt. Unterhalte Dich doch stattdessen mit deiner Begleitung und genießt gemeinsam am Besten einen Riesling aus Rheinhessen. Es darf gerne auch ein etwas schwerer Rotwein sein? Kein Problem, denn Rock our Kitchen hat, für ein Restaurant, eine ungewöhnlich große Auswahl an Weinen.

Rock our Kitchen Weinschrank
Für die Weinliebhaber findet sich bei dieser Auswahl mit Sicherheit ein leckeres Glas.

Rock our Kitchen Handy aufladen
Du sollst hier ins Gespräch mit deinem Date oder deinen Arbeitskollegen kommen. Wenn du dann doch mal Mama anrufen musst und keinen Akku mehr hast, lad ihn schnell auf 😉
Rock our Kitchen möchte also, dass Du die Küche rockst. Du erhältst Einblicke in die Arbeit der Köche und siehst, wie Deine Mahlzeiten zubereitet werden. Ich habe mit den Jungs gesprochen, sie legen großen Wert auf regionale Produkte und vertraute Bauern, sowie Winzer. Sehr sympathisch und der Salat konnte mich voll und ganz überzeugen!

Rock our Kitchen Salat
Salat alles? Hier gibt es nicht nur weißes und rotes Kraut. Ein Salat, wie ich ihn noch nicht gegessen habe. Top!
Vielleicht sehen wir uns ja das ein oder andere mal dort. Ich werde euch in Zukunft auch noch weiter durch die Speisekarte führen. Ich finde das Restaurant echt klasse und kann es wärmsten weiterempfehlen!

Viele Grüße, Fabi

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.