Speedway Music Festival 2017 Brokstedt

Speedway Music Festival 2017

Am vergangen Samstag bin ich bei dem Speedway Music Festival 2017 in Brokstedt gewesen. Neben cooler Musik, tanzenden Menschen und sommerlichen Temperaturen kann ich wieder einmal ein bisschen an meinen Fotoskills arbeiten.

Brokstedt – ein Dorf mit knapp über 2000 Einwohner und ein solches Festival direkt vor der Tür. Gestern noch auf dem Feld mit dem Trecker unterwegs oder die Kühe gefüttert, heute Bier trinken und zu DJ Antoine tanzen. Ein Stück weit verkehrte Welt für manchen Dorfbewohner an diesem Wochenende. Doch nicht nur aus näherer Umgebung, sondern aus dem ganzen Norden reisen die Leute zu diesem Event an. Viele fiebern auf den Auftritt von Gestört aber Geil hin!

Speedway Music Festival 2017
Doch jetzt kommt erstmal DJ Nicolas Julian , einer der vielen Acts dieses langen Tages!
Speedway Music Festival 2017
Du selbst solltest am meisten an Dich und Deinen Traum glauben!

Speedway Music Festival 2017 – Alle kommen zusammen!

Was vorher nur in den Dorfdiskotheken der Fall ist, wird jetzt unter freiem Himmel Wirklichkeit. Mit alten Freunden, Schulkameraden oder Nachbarn auf das Leben anstoßen und vernünftig durchbrennen. Es wird mit Jägermeister, Becks Pilsette oder Vodka Redbull angestoßen und gefeiert. Shots, Shots, Shots und wieder auf die Fläche ein paar wilde Bewegungen machen – was ein Leben. Große Gruppen, Pärchen, Buddys oder eben solche Vollspackos wie ich, die richtig gerne Szenenfotos von dem Event machen. Das Speedway Music Festival 2017 ist für mich die perfekte Gelegenheit auf einem Festival unbeschwert meine Kameraausrüstung mitzuführen. Natürlich kassiere ich den einen oder anderen verwerflichen Blick, aber das gehört dazu.

Speedway Music Festival 2017
Festivalzeit ist Lebenszeit!

Wie Du sicherlich schon mitbekommen hast, existiert dieser Blog nicht, weil ich mich profilieren möchte. Nicht weil ich mich selbst darstellen möchte, sondern weil ich meine Eindrücke mir Dir teilen möchte. Die Kamera hat sich in der letzten Zeit zu meinem besten Freund entwickelt. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich aber auch wieder in der ersten Reihe stehen und mitbrüllen, tanzen und durchdrehen – Versprochen!

Die beiden Mädels habe ich auf dem Festival kennengelernt und habe gleich ein paar mehr Fotos von ihnen gemacht. Ob feiernd, trinkend oder sich in den Armen liegend – immer ein Lachen im Gesicht. So macht es doch gleich doppelt Spaß!!!

Ein fettes Dankeschön geht besonders an Tini, die es mir ermöglicht hat an diesem Event teilzunehmen und mich den ganzen Tag mit Kamera ertragen musste.

Speedway Music Festival 2017
Ein Jägermeister? Nein wir trinken zeeehn!!!
Speedway Music Festival 2017
Put your hands up in the air.
Speedway Music Festival 2017
Bier, Freundin im Arm und einfach gute Musik, was will man mehr?
Speedway Music Festival 2017
Toben, Toben, Toben!

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.