WHAT I EAT IN A DAY – WOMEN

WHAT I EAT IN A DAY

Hallo meine Lieben,

Da die Nachfrage eines “What I eat in a day” sehr groß war, würde ich euch nun gern davon berichten.
Vorweg: Die Gramm Zahlen sind für mich persönlich an meinen Kalorienbedarf und Kalorienverbrauch angepasst und somit nur eine Empfehlung.
Ich esse immer 3 Mahlzeiten am Tag und wenig Snacks. Wenn ihr darauf jedoch nicht verzichten könnt, kann ich euch Folgendes empfehlen:

  • Reiswaffeln
  • Magerquark mit Honig
  • Tomaten und Gurken
  • Nüsse

WHAT I EAT IN A DAY

Ihr müsst nicht auf Snacks verzichten, denn es ist auch wichtig, dass ihr euch wohlfühlt.
Disziplin ist natürlich weiterhin unverzichtbar!
Da ich mich gerade in der Definitionsphase befinde, sind die Portionen und Mengenangaben kleiner als in meiner Aufbauphase.

Mein Frühstück:

Porridge

  • 200ml Mandelmilch
  • 50g Haferflocken
  • 1 Banane (ca 90g)
  • Zimt
  • gemahlene Mandeln (10g)

WHAT I EAT IN A DAY
Diese Portion hält mich jeden Tag bis zum Mittagessen satt und hat nur 360 kcal.
Da ich Fleisch sehr gern esse und auch auf Gemüse nicht verzichten möchte, vereine ich beides.

Mein Mittagessen:

  • Hähnchenbrust (200g)
  • Süßkartoffelpommes (500g)
  • Brokkoli (200g)

WHAT I EAT IN A DAY

Tipp: Süßkartoffelpommes gibt es bereits fertig geschnitten und bereit für den Ofen in vielen Supermärkten. Damit spart ihr euch im Alltag etwas Arbeit.

Abends ist es bei mir kein Muss etwas warmes zu essen. Das ist aber bei jedem anders. Auch hier mische ich gern wieder.

Mein Abendessen:

  • Körniger Frischkäse (1 Becher)
  • 1-2 Tomaten
  • 2 Eier
  • Hähnchenbrust (50g)
  • etwas Salz

WHAT I EAT IN A DAY
Meistens breite ich mir einfach Dinge zu, die auch im kalten Zustand nicht übermäßig an Geschmack verlieren. In der Uni habe ich leider keine Möglichkeit mein Essen wieder aufzuwärmen.

In der Hoffnung, dass ich euch etwas inspirieren konnte, werde ich euch bald ein Update meines Ernährungsplans geben.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und natürlich reichlich Motivation!

Eure Franci

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.