sleep.ink – Ein guter Tag beginnt mit einer besseren Nacht

sleep.ink ein guter Tag beginnt mit einer besseren Nacht

Hast du das eine Ritual vorm Schlafen gehen? Brauchst du irgendwas zum Schlafen gehen? Einige müssen Abends vorm Schlafen gehen duschen, andere können kurz vorher nichts essen. Doch was kann sleep.ink?

Ich muss gestehen, ich schlafe nicht viel. Wenn ich schlafe, dann kann ich gar nicht wirklich sagen, ob ich gut schlafe. Punkt ist der, dass ich deutlich zu wenig Schlaf habe und deswegen fühlt sich der Schlaf gut an, weil die 5-6 Stunden werden immer durch geschlafen. Was will ich dann mit den Säften, die dafür sorgen sollen, besser zu schlafen? Ganz einfach: Für mich ist es ein Selbstversuch bzw. sehe ich es als Chance dadurch früher ins Bett zukommen. Die Säfte sind 30 Minuten vor dem Schlafengehen zu nehmen. Nehme ich ihn um 23 Uhr sollte ich also vor Mitternacht schlafen.

Das funktioniert soweit auch hervorragend. Geschmacklich sind die kleinen Fläschchen auch nicht übel. Schmeckt ähnlich, wie ein Frühstückssaft mit Antioxidantien. Mich würde die Wirkung beim Jetlag interessieren. Dafür werde ich mir die Säfte wohl im Oktober nochmal holen. Wenn du sowieso einen guten Schlaf hast, dann macht es meiner Meinung nach kaum Sinn, um ehrlich zu sein.

sleep.ink Flasche
Ein Fläschchen ist kaum größer als die Finger.

Inhaltsstoffe von sleep.ink

Für die Herstellung von sleep.ink werden ausschließlich wirkungsvolle Inhaltstoffe aus der Natur verwendet und mit hochwertigen, naturidentischem Melatonin kombiniert.

Sauerkirsche
Die Sauerkirsche gehört zu den beliebtesten Kirschsorten weltweit und verleiht sleep.ink einen soliden Geschmack. Zudem ist sie reich an Vitaminen und hat eine Melatoninquelle.

Melatonin
Melatonin ist der körpereigene Botenstoff, der dem Organismus jeden Abend das natürliche Einschlafsignal gibt.

Hopfen
Seit dem 8. Jahrhundert ist die Hopfenpflanze, ähnlich wie auch Baldrian, aufgrund ihrer beruhigenden Wirkung ein beliebtes Hausmittel bei Schlafproblemen.

Schlafe ich deswegen auch nach drölf Bier so wunderbar?

Ich, 26 – glaube an die wahre Hopfenliebe.

Agave
Agavendicksaft ist ein natürliches Süßungsmittel mit niedrigerem Kaloriengehalt als Zucker. Der abrundende Geschmack im Drink.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist melisse.svg

Melisse
Geschmacklich und geruchlich erinnert Melisse an Zitrusfrüchte – während sie weltweit als Heilpflanze geschätzt wird.

Passionsblume
Beliebt aufgrund ihrer beruhigenden Wirkung.

sleep.ink Schlafdrink
7 Säfte in einer Packung zum Preis von 19,90 €.

8 TIPPS FÜRS #BESSERSCHLAFEN

Regelmäßige Schlafzeiten – Geh stets zur gleichen Zeit ins Bett und steh auch zur gleichen Zeit wieder auf. Auch am Wochenende sollten die Zeiten nicht bis nur wenig abweichen. (Heutzutage bei vielen nicht machbar, weil man sich am Wochenende vom stressigen Alltag erholen möchte – stell dir trotzdem einen Wecker und verschlafe nicht den halben Vormittag)
Finde dein Ritual – Rituale vor dem Zubettgehen helfen uns, besser einzuschlafen. Ob ein paar Seiten im Buch lesen oder einige Minuten Hörbuch hören – es gibt zahlreiche weitere Methoden.
Schlafklima – Die optimale Zimmertemperatur beträgt 15 – 19 Grad. Wichtiger ist jedoch dein individuelles Wohlgefühl. Morgens und Abends 5 – 10 Minuten lüften wird empfohlen. Ich persönlich schlafe am liebsten mit offenem Fenster.
Kein Licht – kein Lärm – Ein ruhiges, verdunkeltes und geräuscharmes Zimmer, um dem Körper die benötigte Ruhe zu geben.
Verzicht – In den letzten zwei Stunden vor dem Schlafegehen sind anregende Getränke, wie Kaffee, schwarzer oder grüner Tee sowie Cola genauso hinderlich für den guten Schlaf wie Alkoholkonsum oder kalorienreiches Essen.
Entspannung – Entspannungsübungen und -techniken vor dem Schlaf wirken wahre Wunder. Sie bewirken einen Zustand geistiger und körperlicher Ruhe. Ich hab auch nie an so einen Quatsch geglaubt, aber einmal ausprobiert, muss ich gestehen, es funktioniert. Anwenden tue ich es trotzdem nicht.
Schlafdauer – Die benötigte Schlafdauer lässt sich pauschal nicht festlegen, da sie von Person zu Person unterschiedlich ist. Ein grober Richtwert sind jedoch etwa 7- 9 Stunden. Ich kann dir sagen, dass ich eigentlich nie mehr als 6 Stunden schaffe.
Elektronische Geräte – Smartphone oder Laptop gehören nicht ins Bett. Sie halten uns wach und geben Wärme ab. Ich schalte mein Handy seit 7 Jahren in den Flugmodus, wenn ich schlafen gehe.

Schlafsäfte

Was kostet der Spaß denn jetzt?

  • 7 Säfte für 19,90 €
  • 14 Säfte für 39,80 €
  • 28 Säfte für 75,80 €

Klar umsonst gibt es nichts. Aber wer Probleme mit dem Schlaf hat, der kann die 7er Packung gerne mal ausprobieren. Gute Nacht!

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.