Supper Club Kanutour auf der Alster

Supper Club Kanutour

Sonntagnachmittag, Sonne satt und 26 Grad Außentemperatur – Der Supper Club Kanu-Verleih lockt die Menschen in Scharen an. Wir haben uns auch dazu entschieden ein bisschen auf dem Wasser zu schippern. Mit kühlem Pils, ein bisschen Proviant und meiner Kamera setzen wir uns in den Vierer Kanu.

Supper Club Kanu, Food & Drinks

Beim Supper Club Kanu-Verleih werden außerdem Tretboote, Kajaks, ein Ruderboot und SUPs vermietet. Es muss mindestens eine Stunde gemietet werden, danach werden jede angebrochenen 15 Minuten abgerechnet. Auf Wunsch bekommst Du eine Karte mit Überblick der Gewässer, eine wasserfeste Box (1,- Euro Leihgebühr) und Schwimmwesten.

Fahr spontan hin, reservieren geht aus organisatorischen Gründen nicht. Zunächst war ich erschrocken über das Durcheinander an dem Anleger, aber es lief alles geordnet und professionell ab. Die Kanus gibt es für bummelig 15 EUR die Stunde, je nach dem mit wie vielen Leuten Du unterwegs bist. Zur Stärkung nach ein paar Stunden auf dem Wasser gibt es am Anleger Salate, Burger und wechselnde Tagesgerichte. Hier findest Du nähere Infos!

Bier, Sonnenbrille und Sonnencreme

In genau der Reihenfolge solltest Du Deine Tasche packen, die Du mit an Board nimmst. Auch wenn rund herum ausreichend Wasser ist, der Körper braucht zu dieser Tage ausreichend Flüssigkeit. Was eignet sich da besser, als eine Dose Bier. Wasser reflektiert – nicht erst seit gestern – daher ist eincremen angesagt. Zudem empfehle ich Dir leichtes Schuhwerk und vielleicht solltest Du auch nicht Deine Lieblings-Schuhe tragen. Auch wenn es warm ist und eine Abkühlung verlockend scheint, das gekenterte Boot in der Alster wieder aufzurichten, ist alles andere als einfach.

Supper Club Kanutour auf der Alster Bier
Dithmarscher Urtyp & Prost!

Nicht immer ist es ganz entspannt auf dem Wasser. Es gibt tatsächlich Boote, die leider (zwangsweise auch aufgrund ihrer Größe) Vorrang haben. Sollte also einer dieser Touristendampfer auf Dein kleines Kanu zusteuert, mach lieber kehrt. Alles in allem muss sowas viel öfter gemacht werden – geile Aktion bei bestem Wetter. So macht der Sommer in Hamburg Spaß!

Supper Club Kanutour auf der Alster
Zeit zum Verweilen – einfach mal abschalten.
Supper Club Kanutour auf der Alster
Für Spaß ist immer Zeit!
Supper Club Kanutour auf der Alster
Seele äh Füße baumeln lassen.

2 Kommentare

  1. Das ist eines der Gründe warum Hamburg so schön ist. Man hat so viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Und die Stad mal aus einer ganz anderen Perspektive, vom Wasser aus, zu sehen ist einfach mal was ganz anderes.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.