Doritos Lasagne mit Tortilla und Chili

Chili und Kidneybohnen

Zu allererst belegst du den Boden einer Auflaufform mit Chili- und Kidneybohnen. Entweder lässt du die Bohnen ganz oder du zerdrückst sie vorher zu Muss.

kidney_bohnen Tortilla Chips

Jetzt kommen die Tortilla Chips in einer Lage oben drauf. Es ist dir selbst überlassen, ob du hier geschmacksneutrale nimmst oder durch Kase o.ä. deinem Auflauf schon eine konkretere Richtung gibst!

Tortilla Chips

Geriebener Käse

Für die nächste Schicht bietet sich geriebener Käse an. Ich habe den Light Käse genommen, da du hier nicht an der Menge sparen solltest. Zerschmolzen mit den Tortillas am Ende – ein Gaumenschmaus!

tortilla1

Tortilla Wrap

Als Zwischenlage legst du die Form komplett mit Wrap aus und drückst die unteren Schichten einfach runter. Es bildet sich quasi wieder eine leere Form, die du nun von vorne belegst.kidney_bohnen1

Jalapenos

Einziger Unterschied, hier kommen am Ende noch Jalapenos rauf und schon ist Schärfe im Spiel, wem die Chilibohnen nicht reichen. Und jetzt ab in den Ofen! 25 Minuten bei 200° !tortilla2

Jalapenos

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.